Ich gebe Ihnen mein Wort

Das ist jetzt mal keine Floskel. Ich meine es ernst damit. Ja, ich gebe Ihnen mein Wort. Zugegeben: Selten ist es nur ein Wort. Meist sind es viele Wörter, die sich zu längeren Texten reihen.

Vor mehr als drei Jahrzehnten habe ich mich "dem Wort" verschrieben. Bis heute bin ich dabei geblieben. Reportagen, Features, Porträts, Berichte, Nachrichten - journalistische Texte stehen dabei in meinem Fokus. Für Zeitungen und Magazine, die gedruckt werden oder online im Netz stehen. Für Bücher und Broschüren.

Interviews führe ich mit Freude und Leidenschaft. Weil ich neugierig bin auf Menschen. Promis reden sehr viel, das ist spannend. Aber oft sind es auch die weniger Bekannten, die Stillen, die Zurückhaltenden, die viel und Wichtiges zu sagen haben, denen ich gern mein Ohr leihe. Ihnen dann eine Stimme zu geben, macht mir besonders viel Freude.

Ich bin für fast alle Themen zu haben. Ich bin kein Experte für dieses oder jenes. Man mag das als Nachteil auslegen. Ich sehe das nicht so. Für mich bedeutet dies, offen zu sein für möglichst viele Facetten unserer Gesellschaft. Weil ich in der Lage bin, mich schnell in neue Themen einzuarbeiten, begebe ich mich gerne auch auf unbekannte Pfade.

 

Hier finden Sie ein paar wenige Beispiele meiner Textarbeit

Und natürlich gebe ich Ihnen mein Wort, mein Versprechen: Ich gebe stets mein Bestes, um die an mich gestellten Anforderungen gewissenhaft und zufriedenstellend auszuführen.

Habe ich Ihre Interesse geweckt? Schreiben Sie mir. Oder rufen Sie mich an. Ich komme gerne mit Ihnen ins Gespräch.

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Michael Kalthoff-Mahnke

Am Suedwestfredhof 8
44137 Dortmund

Fon +49 (0) 1718362410

eMail post@kalthoff-mahnke.de

 C 2020